Jetta II 16V - Retro mit schmalen Stossstangen und runden Scheinwerfern

Retro Design durch schmale Stossstangen mit Chromstreifen

Auch wenn man eigentlich allen Trends immer recht gut wiederstehen konnten, so hatte der Trend zum Retro Design doch seine Spuren hinterlassen. Der Jetta wurde auf schmale Stossstangen mit Chromstreifen umgebaut.

Im Grunde ist es keine große Sache mit den Stossstangen - die alten ab, die neuen ran. Nur leider benötigt man echte Stossstangen vom Jetta II. Das warum sieht man sehr leicht, denn die Stossstangen sind etwas dicker als die des Golf II.

Rallye Front für den Jetta 16V

Es war eigentlich schon immer ein Traum, eine Rallye Front zu haben. Die runden Scheinwerfer wirkten im Jetta II immer etwas verloren. Also wurde etwas gespart, um sich den Traum zu erfüllen.

Ein weiterer Vorteil der Rallye Front ist der messbare Gewinn an Höhe, was die Lichtaustrittsgrenze betrifft, die die Polizei gerne kontrolliert.

Der Umbau auf die Front des Rallye Golf war kein Problem, da es ein original VW-Teil ist. Nur der Kabelbaum musste etwas angepasst werden, da der Stecker am Scheinwerfer selbst anders ist.