Originaler Motorraum des Golf II 16V Turbo mit Front

Umbauhistorie des Golf II 16V Turbo

Gekauft wurde der Golf II als Rohkarosse, die als neues Zuhause für die Überbleibsel des Jetta II 16V Turbo dienen soll. Der Vorbesitzer hat an der Karosse einige Änderungen vorgenommen, sie aber nie fertig gestellt.

Die Fertigstellung machen jetzt also wir für ihn.

Wie auch schon bei anderen Projekten kommt man selten ohne die Hilfe anderer aus. So kann man der Lackiererei von Tino Busch in Storkow sicherlich nicht genug Dank aussprechen, der sich um die Karosseriearbeiten und Lackierung kümmert. Auch wenn man von der Technik nicht wieder bei Null anfängt, so geht trotzdem der Dank an die Preußenbande aus Storkow, Scholz vom Turbozentrum in Berlin und letztendlich nicht zu vergessen, jemanden wie Tobias.